Sedierung

Manche Menschen verbinden mit einem Zahnarztbesuch negative Erfahrungen oder unangenehme Gefühle. Für besonders ängstliche Menschen ist der Gang zum Zahnarzt fast unerträglich.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer angstreduzierten Behandlung. Während der Behandlung befinden Sie sich in einer Art Dämmerzustand, während Sie vollständig ansprechbar sind und von selbst atmen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich in der Regel an den Eingriff nicht mehr genau erinnern können. Der Eingriff findet unter ständiger Überwachung der Herzkreislauffunktionen (Pulsoxymetrie) statt. Zusätzlich erfolgt eine Schmerzausschaltung am Eingriffsort mittels eines Lokalanästhetikums.